Anzeige

Galway

Stadtrundgang durch den Hauptort des Countys

»Galway ist schon ein bisschen wie Dublin in klein.« Annettes erster Eindruck lässt sich nicht so leicht von der Hand weisen. Zwar werden sich echte Iren gegen einen Vergleich mit der Hauptstadt wehren. Wer beide Städte von ihrer positiven Seite sieht, findet aber doch Gemeinsamkeiten.

So hat Galway als größte Stadt im Westen von Irland in den letzten Jahrzehnten einen beachtlichen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt. Damit verbunden ist die Bevölkerungszahl stark angestiegen und hat die Stadt auch kulturell an Bedeutung gewonnen. Zudem boomt in beiden Städten der Tourismus.

in den Fußgängerzonen von Galway
Pub in Galway

Besonders deutlich wird dies im Zentrum von Galway. Zwischen dem Kennedy Park bzw. Eyre Square und dem Spanish Arch Hotel bei der Wolfe Tone Bridge laden zahlreiche Pubs und Restaurants zum Verweilen ein. Daneben bieten Shops typisch irische Souvenirs mit Schafmotiven sowie die für die Aran-Inseln bekannten Strickpullis aus irischer Tweedwolle.

So vor allem in der Quay Street, welche bei der Spanish Arch Parade mit der Fish Market beginnt und Richtung Church of Saint Nicholas erst in die High Street, dann in die Shop Street übergeht. Da sich auch in den engen Seitenstraßen einige Restaurants und Läden befinden, kann man für den Bummel durch das Zentrum ruhig etwas mehr Zeit einplanen.

Galway lockt zum Einkaufen
bei den Pubs in Galway

Besonders schön ist es im Sommer in Galway. Dann verleihen Straßenmusiker und -künstler der Stadt ein südländisch anmutendes Flair. Wer es liebt, sich unter die Menge zu mischen, sollte sich den Juli merken, wenn mehrere große Feste anstehen. Los geht es Anfang Juli mit dem Filmfestival. Ihm folgen Ende Juli bzw. auch Anfang August die Galway Race Week und das Galway Arts Festival.

Als Begleitprogramm zur Race Week, einem Pferderennen, wird an der Rennstrecke in Ballybrit Ende Juli ein typisch irisches Volksfest abgehalten und ist es auch im Stadtzentrum entsprechend voll. Beim Arts Festival stehen Theater-, Kunst- und Musikveranstaltungen im Vordergrund. Als wichtigstes Fest in Galway gilt allerdings Ende September das Galway International Oyster Festival.

im Städtchen Galway
Anzeige